Umgebung

DAS DORF

Caldonazzo erstreckt sich auf einer weiten Ebene zwischen dem See, grünen Obstgärten und dem Fluss Centa. Sportliebhaber können auf dem See segeln, surfen und Kanu fahren; oder man durchquert die Felder auf Trekking- und Radwegen. Magische Spaziergänge am See, dem Fluss Centa entlang, zwischen Feldern und Hügeln, wo die berühmten Äpfel des Trentino reifen, erlauben eine Erholung inmitten von Farben und Düften.

Caldonazzo liegt nur 4 km vom bekannten Kurort Levico Terme entfernt, der bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen ist. In 20 Minuten ist man außerdem gleich im Stadtzentrum von Trient. Der Radweg der Valsugana durchquert den Ort mit seinen Apfelplantagen und am See und dem Fluss Brenta entlang fährt man etwa 80 km nach Bassano del Grappa.

 

VALSUGANA KUNST UND KULTUR 

Arte Sella biennale internazionale di arte contemporanea, che si svolge all'aperto nei prati, nei boschi della Valsella (www.artesella.it)

Acropark in der Natur liegender akrobatischer Park am Kieselsteinstrand des Flusses Centa (www.acropark.com)

Mart Museo di arte moderna e contemporanea di Trento e Rovereto (www.marttrento.it)

Parco minerario di Calceranica (www.minieracalceranica.it)

Castello del Buonconsiglio di Trento (www.buonconsiglio.it)

Muse di Trento (www.muse.it)

Corte Trapp (www.cortetrapp-caldonazzo.com)

Castel Thun (www.castelthun.com)

Terme di Levico (www.termedilevico.it)

Giardino della Torre dei Sicconi (wwww.ilgiardinodellatorredeisicconi.it)

Zimmeranfrage